Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Einstellungen |
UA-130561670-24

Der Gewinner wurde ermittelt!

preis


DER PREIS

2 Wochen Dominikanische Republik, All Inclusive für 2 Personen (inklusive Flug) im ***** Hotel Grand Palladium Resort & Spa
(Punta Cana).

 

Reisantritt möglich bis 31.10.2019 (sofern Flug und Hotel zum Wunschtermin verfügbar) oder vom 1.5.2020 bis 31.10.2020. Die detaillierte Abstimmung der Reisedaten muss erfolgen mit: DER Deutsches Reisebüro GmbH & Co. OHG, Stockacher Str. 10, 81243 München, Telefon +49 89-82070644

 

stempel


DIE SPIELREGELN

An diesem Spiel nehmen mehrere Fitness-Clubs in Deutschland, Österreich und der Schweiz teil. Bei jedem Training erhältst du von deinem Club mindestens 1 Stempel in deinen Preisepass – und somit 1.000 Fitness Meilen!

Den Pass erhältst du in deinem teilnehmenden Fitness-Club ausgehändigt. Ist dein Pass vollständig abgestempelt (= 50.000 Meilen), erhältst du eine Gewinnkarte mit einem Code, den du hier auf dieser Seite eintragen kannst.

MIT BONUS-MEILEN KOMMST DU SCHNELLER ANS ZIEL.

Wie du diese sammeln kannst, erfährst du durch die Aushänge in deinem Club. Der Gewinner wird durch ein digitales Zufallsprinzip am Montag, 2. September 2019, 12 Uhr ermittelt.

 

 

Teilnahmebedingungen


TEILNAHMEBEDINGUNGEN


Hier erfahren Sie, wie Sie an unserem Gewinnspiel teilnehmen und den Hauptpreis gewinnen können. Es gelten die folgenden Bedingungen:

Veranstalter:
Das Gewinnspiel wird durchgeführt von der ACISO Fitness & Health GmbH, Valentin-Linhof-Str. 8, 81829 München (im Folgenden „ACISO“ genannt). Für die Programmierung dieser Website und des digitalen Zufallsprinzips (Auswahl des Gewinner-Codes) wurde die Firma Proof Point, Heilig-Geist-Gasse 398, 84028 Landshut beauftragt.

Teilnehmer:
Am Spiel nehmen mehrere Fitness-Clubs in Deutschland, Österreich und der Schweiz teil. Teilnahmeberechtigt sind Personen, die das 16. Lebensjahr vollendet haben und Mitglied oder Probe-Mitglied in einem der teilnehmenden Fitness-Clubs sind. Mitarbeiter der ACISO Fitness & Health GmbH sind zur Teilnahme nicht berechtigt.

Die Teilnahme über Gewinnspielvereine oder Teilnahme- und Eintragungsdienste, automatisierte Teilnahmen sowie die Teilnahme mit gefälschten Identitäten oder mit Identitäten von Drittpersonen sind nicht gestattet.

Der Gewinn:
Der/die Gewinner/in erhält: 2 Wochen Dominikanische Republik, All Inclusive für 2 Personen (inklusive Flug) im ***** Hotel Grand Palladium Resort & Spa (Punta Cana).

Der Reisantritt ist möglich bis 31.10.2019 (sofern Flug und Hotel zum Wunschtermin verfügbar) oder im Zeitraum 1.5.2020 bis 31.10.2020. Die detaillierte Abstimmung der Reisedaten muss erfolgen mit: DER Deutsches Reisebüro GmbH & Co. OHG, Herr Boris Sekula, Stockacher Str. 10, 81243 München, Telefon +49 89-82070644

Die Teilnahme / Erhalt des Gewinn-Codes:
Bei jedem Training erhält der Teilnehmer mindestens 1 Stempel in seinen Preisepass, welchen er im teilnehmenden Fitness-Club erhält. Ist der Pass vollständig abgestempelt (= 50.000 Fitness-Meilen), erhält man eine Gewinnkarte mit einem Code. Dieser Code muss bis spätestens Montag, 2. September 2019, 12 Uhr auf dieser Seite eintragen werden. Es ist möglich, dass ein Teilnehmer mehr als einen vollständig abgestempelten Preisepass abgibt und dadurch mehr als eine Gewinnkarte mit Gewinn-Code erhält. Somit steigert sich die Gewinnwahrscheinlichkeit. Die genauen Regeln zum Sammeln der Fitness-Meilen hängen im teilnehmenden Club aus.

Nachricht an Gewinner/in und Gewinnübermittlung:
Die Verlosung nach digitalem Zufallsprinzip findet am 2. September 2019 um 12 Uhr statt. Unmittelbar danach wird der/die Gewinner/in per E-Mail oder Telefon (falls im Online-Gewinnformular angegeben) kontaktiert.

Der Gewinnanspruch verfällt, wenn der/die Gewinnerin nicht binnen 4 Wochen nach Kontaktaufnahme bzw. Versuch einer Kontaktaufnahme reagiert und signalisiert, dass der Gewinn angenommen wird.

Die E-Mail-Adresse kann nach der erstmaligen Mitteilung nicht mehr geändert werden. Im Falle eines unzustellbaren Gewinns ist ACISO nicht verpflichtet, weitere Nachforschungen anzustellen. Der Gewinnanspruch verfällt in diesem Fall.

Sollte eine Gewinnübermittlung an den ursprünglichen Gewinner nicht möglich sein (z.B. da der Gewinnanspruch aufgrund der Teilnahmebedingungen entfallen ist oder der Gewinner den Gewinn nicht annimmt), erfolgt nach Ablauf o.a. Frist eine weitere digitale Zufallsziehung solange bis ein Gewinner ermittelt wurde, der die Teilnahmebedingungen erfüllt hat und den Preis annehmen will.

Wie oben beschrieben ist es erforderlich, dass der Gewinner zur detaillierten Abstimmung (v.a. Datum Reisantritt) direkten Kontakt mit dem DER Reisebüro aufnimmt.

Ausschluss von Teilnehmer:
ACISO behält sich das Recht vor, Teilnehmer, die falsche oder unvollständige Angaben machen, sich unerlaubter Hilfsmittel bedienen, bei denen der Verdacht auf Manipulation besteht oder die in sonstiger Weise gegen die Teilnahmebedingungen verstoßen, ohne Angabe von Gründen von der Teilnahme auszuschließen.

Liegen die Voraussetzungen für einen Ausschluss vor, kann der Gewinn nachträglich aberkannt werden.

Datenschutz:
Siehe gesonderte Datenschutzhinweise.

Haftungsausschluss:
ACISO übernimmt keine Verantwortung für Datenverluste, insbesondere solche, die auf dem Wege der Datenübertragung entstanden sind, oder technische Defekte. Etwaige Gewährleistungsansprüche des Gewinners sind ausgeschlossen.

Änderung/Einstellung des Gewinnspiels:
ACISO behält sich vor, das Gewinnspiel im Fall unvorhergesehener Umstände zu ändern oder einzustellen, vor allem wenn ein versuchter Missbrauch durch Manipulation festgestellt wird oder eine ordnungsgemäße Durchführung nicht mehr sichergestellt ist. Beispiel: Computervirus, Ausfall von Hard- oder Software, Programmfehler oder nicht autorisierte Eingriffen Dritter, rechtliche Probleme.

Unwirksamkeit einzelner Klauseln:
Sollte eine Klausel dieser Bedingungen unwirksam sein, bleibt die Wirksamkeit der übrigen Bedingungen unberührt.

Übertragung, Barauszahlung, Rechtsweg:
Eine Barauszahlung des Gewinns ist nicht möglich. Eventuelle Gewinnansprüche sind nicht übertragbar. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Verbraucherschlichtung:
Hiermit informieren wir Sie darüber, dass ACISO nicht an Streitbeilegungsverfahren einer Verbraucherschlichtungsstelle teilnimmt und dazu auch nicht verpflichtet ist.

Datenschutz


DATENSCHUTZ


Verantwortlicher:
Verantwortlicher im datenschutzrechtlichen Sinne ist:
ACISO Fitness & Health GmbH
Valentin-Linhof-Str. 8
81829 München
Telefon: +49 (0) 89 45 09 81 355
E-Mail: info@aciso.com

Datenschutzbeauftragter:
Wir haben für unser Unternehmen einen Datenschutzbeauftragten bestellt.

Rechtsanwalt Dirk Seeburg
E-Mail: aciso@bay-gmbh.com

Umfang und Zweck der Datenverarbeitung:
Um am Gewinnspiel teilnehmen zu können, müssen Sie den in Ihrer Gewinnkarte (erhältlich im teilnehmenden Fitness-Club bei Abgabe des vollständig abgestempelten Preisepasses) abgedruckten Gewinn-Code unter Angabe folgender Daten registrieren: Vorname, Name, E-Mail Adresse sowie Name, PLZ Ort Ihres Fitness-Clubs.

Wir verarbeiten die personenbezogenen Daten der Teilnehmer zur Durchführung des Gewinnspiels, u.a. um festzustellen, ob Sie teilnahmeberechtigt sind sowie zur Ermittlung und Benachrichtigung der Gewinner. Erfassen wir die genannten Daten nicht, ist eine Teilnahme am Gewinnspiel bzw. eine Kontaktaufnahme bzgl. einer Gewinnmitteilung nicht möglich.

Alle Gewinner werden per digitalem Zufallsprinzip (Zufallsgenerator) ermittelt.

Speicherdauer:
3 Monate nach Beendigung der Aktion werden Ihre im Rahmen der Aktion verarbeiteten Daten gelöscht.

Rechtsgrundlage:
Die Datenverarbeitung dient ausschließlich dem Zweck der Durchführung des Gewinnspiels. Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten zur Erfüllung dieses Schuldverhältnisses ist Art. 6 Abs. 1 lit. b) der EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO).

Empfänger der personenbezogenen Daten:
Ihre von uns erfassten Daten werden grundsätzlich nicht an Dritte weitergegeben, es sei denn, die Weitergabe ist für die Durchführung des Gewinnspiels oder die Versendung des Gewinns erforderlich und es liegt eine datenschutzrechtliche Übermittlungsbefugnis vor.

Im Übrigen setzt ACISO weitere Dienstleister für die Verarbeitung personenbezogener Daten ein, unter anderem für die Versendung von E-Mails, die Speicherung Ihrer Daten in einem sicheren Rechenzentrum sowie die Pflege und Analyse von Datenbanken.

Sämtliche Auftragsverarbeiter wurden sorgfältig ausgewählt, unterstützen ACISO streng weisungsgebunden und erhalten nur in dem Umfang und für den benötigten Zeitraum Zugang zu Ihren Daten, für die Erbringung der Leistungen erforderlich ist bzw. in dem Umfang, in dem der Teilnehmer in die Datenverarbeitung eingewilligt hat.

Ihre Rechte:
Soweit ACISO personenbezogene Daten von Ihnen verarbeitet, stehen Ihnen als Betroffener insbesondere nachfolgende Betroffenenrechte unter den datenschutzrechtlichen Voraussetzungen zu.

Auskunft:
Sie können Auskunft über Ihre von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten verlangen.

Berichtigung:
Sollten Ihre Angaben nicht (mehr) zutreffend sein, können Sie die Berichtigung Ihrer Daten verlangen. Sollten Ihre Daten unvollständig sein, können Sie eine Vervollständigung verlangen.

Löschung:
Sie haben das Recht, die Löschung Ihrer Daten zu verlangen. Bitte beachten Sie, dass ein Anspruch auf Löschung von dem Vorliegen eines legitimen Grunds abhängt. Zudem dürfen keine Vorschriften bestehen, die uns zur Aufbewahrung Ihrer Daten verpflichten.

Einschränkung der Verarbeitung:
Sie haben das Recht, die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer Daten zu verlangen. Bitte beachten Sie, dass ein Anspruch auf Einschränkung der Verarbeitung von dem Vorliegen eines legitimen Grunds abhängt.

Widerspruch:
Werden Daten auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO erhoben (Datenverarbeitung zur Wahrung berechtigter Interessen), steht Ihnen das Recht zu, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, gegen die Verarbeitung Ihrer Daten Widerspruch einzulegen. Im Falle eines Widerspruchs werden wir Ihre Daten nicht mehr verarbeiten.

Beschwerderecht:
Sie haben das Recht bei der zuständigen Datenschutzaufsichtsbehörde Beschwerde einzureichen, falls Sie mit der Verarbeitung Ihrer Daten nicht einverstanden sind.

Datenübertragbarkeit:
Sie haben das Recht, personenbezogene Daten, die Sie uns mitgeteilt haben, in einem elektronischen Format zu erhalten.